Ernährung im Alter 

 

In der Informationsveranstaltung am 19.10.2021 gab

 

die Dipl. Ökotrophologin und zertifizierte

 

Ernährungsberaterin Helene Hagemann wertvolle

 

Tipps für eine gesunde und ausgewogene Ernährung.

 

Im Alter verändert sich der Nährstoffbedarf und das

 

Durstempfinden. Daher ist es wichtig, das Richtige

 

zu essen und genug zu trinken, um mit allen

 

Nährstoffen versorgt zu werden und eine

 

Mangelernährung zu vermeiden. Im Anschluss war

 

Zeit für individuelle Fragen, die Frau Hagemann gern

 

beantwortet hat.

 

Für jeden Teilnehmer gab es im Anschluss ein

 

„handout“, auf dem das Wichtigste noch einmal zum

 

Nachlesen aufgeführt war. Anhand einer

 

Ernährungspyramide und einer angehängten

 

Wochenübersicht, ist es jedem möglich, zu schauen,

 

wo bei der eigenen Ernährung Schwächen bestehen

 

und somit noch Änderungsbedarf angesagt ist.

 

 

Dieser Vortrag wurde von 39 Personen besucht.

 

 

 

gez. C. Rösing

 

 

Pyramiden als Wochenübersicht.pdf
PDF-Dokument [683.0 KB]

Hier finden Sie uns

Leben im Alter

in Reken e.V.

Overbergstraße 11

48734 Reken

 

Unsere Öffnungszeiten sind:

Tagesüber erreichen Sie uns hier:

Montag - Freitag

09:00 bis 12:30 Uhr

Dienstag - Donnerstag

14:00 bis 16:00 Uhr

Frau Cäcilia Rösing 

Haupt-/Schulverwaltungsamt
Rentenangelegenheiten
Seniorenbeauftragte
Sekretariat OGS/Ferienhaus
im Vereins- und Bildungszentrum -
Hauptgebäude
Overbergstraße 11

Telefon: 02864/944-370
Fax: 02864/944-299
E-Mail schreiben

 

 

 

 

 

Bei Rückfragen ausserhalb der Dienstzeiten

siehe Kontakte

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Leben im Alter in Reken e.V.