Ausflug zum Café Waldsee

Mit besten Wetter im Gepäck sind wir auch in diesem Jahr wieder auf unseren Vereinsausflug gestartet. Am 1. Dienstag im Juli machte sich die kleine Ausfluggruppe auf den Weg von Reken nach Hamminkeln. Als Ziel hatte Gertrud Mühlhans bei der erweiterten Vorstandssitzung im letzten Jahr das „Café Waldsee“ in Hamminkeln-Wertherbruch vorgeschlagen, was dankend als Vorschlag angenommen und umgesetzt wurde.

Ein wohlklimatisierter Reisebus der Firma Lensing brachte uns nach kurzer Fahrzeit zu dem besonderen Café. Dort warteten ein liebevoll gedeckter Tisch und ausreichend Kaffee auf uns. Außerdem durfte jeder in so viel Torte wie man mag bestellen.

Aufgrund der Tortenstück-Größe schaffte einzig Monika Hörig (die zuvor jedoch „nur“ ein deutlich kleineres Stück Obstkuchen hatte) noch ein paar köstliche Schnittchen. Nach vielen netten Kaffeepläuschchen und der guten Stärkung erkundeten alle Ausflügler noch das Innen- und Außengelände des Cafés. Die vielen Antiquitäten, die auf den Tischen und an der Decke im Café Waldsee zu bestaunen sind, dienen nämlich nicht nur als Dekoration. Man kann alle Sachen, darunter auch Spielsachen für Kinder, auch kaufen. Manch einer fand noch eine Kleinigkeit für einen lieben Menschen zuhause.

Nach einen weiteren Pläuschchen, teilweise auf der Veranda des Cafés, machten wir uns wieder auf den Heimweg, wo wir wohlbehalten gegen 18 Uhr wieder in unserem schönen Reken angekommen sind.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Leben im Alter in Reken e.V.