Der Verein „Leben im Alter in Reken e.V.“ lädt ein:

Jahresprogramm 2019.pdf
PDF-Dokument [101.8 KB]

Der Verein „Leben im Alter in Reken e.V.“

und die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Reken laden ein:

Entspannung und Stressbewältigung für pflegende Angehörige

 

Informationsveranstaltung

mit Sibille Wildermuth

Gesundheits- und Entspannungspädagogin und Bildungsreferentin im Gesundheitsbereich, Praxis Sichtwechsel, Velen Ramsdorf

 

 

Datum:      Dienstag, 18. Juni 2019

 

Uhrzeit:            16:00 Uhr

 

Ort:                Nebengebäude

             Vereins- und Bildungszentrum

                     (Am Wehrturm 13)

 

 

Angehörige eines pflegebedürftigen Familienmitglieds leisten unendlich viel, oftmals über einen längeren Zeitraum. Neben der oft hohen körperlichen Anstrengung ist es auch die psychische Belastung, die unbemerkt viel Kraft und Energie beansprucht. Nicht selten kommt es zum Zusammenbruch.

So ist es gerade für pflegende Angehörige wichtig eine Möglichkeit zu finden, Pflege und Betreuung zu leisten, ohne sich selbst dabei zu vergessen. Die Referentin wird Möglichkeiten vorstellen, im Alltag gelassener zu reagieren und so dem Stress vorzubeugen sowie Tipps zu einfachen Entspannungstechniken geben.

 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Bunter Nachmittag mit Bewohnern des Altenpflegeheim Maria Veen

- Mitmach-Veranstaltung-

 

Datum:              Dienstag, 20. September 2019

 

Uhrzeit:                   14:30 Uhr

 

Ort:              Altenpflegeheim Haus Maria Veen
                             
(Am Kloster 1)

 

Gemeinsam mit Bewohnern aus dem Altenpflegeheim Maria Veen möchten wir in geselliger Runde einen schönen Nachmittag verbringen. Das genaue Programm ist z. Z. noch in Planung.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Ein Platz im Pflegeheim
- Wer soll das bezahlen?

 

Informationsveranstaltung

mit Ruth Weddeling

Leiterin der Fachabteilung Pflege und Heimaufsicht beim Kreis Borken

 

Datum:          Dienstag, 08. Oktober 2019

 

Uhrzeit:                       16:00 Uhr

 

Ort:       Rekener Vereins- und Bildungszentrum
                           
(Am Wehrturm 13)

 

Zum Thema Pflege gibt es viele Fragen und Sorgen: Wie findet man eine geeignete Pflegeeinrichtung? Was kostet mich ein Platz im Pflegeheim? Welche Zuschüsse gibt es? Worauf ist beim Einsatz von Einkommen und Vermögen zu achten; welche Freibeträge gibt es? Kann für die Bestattung vorgesorgt werden? Wie sehen die Regressmöglichkeiten des Sozialamtes gegenüber den Kindern aus?

Über diese und weitere Fragen rund um das Thema Pflegeheim und Pflege wird Ruth Weddeling vom Kreis Borken in ihrem Vortrag informieren.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Auf Wiederhören

 

Informationsveranstaltung

mit Stefan Winzen

Augenoptikermeister, Uhrmachermeister und Akustiker

 

Datum:      Dienstag, 12. November 2019

 

Uhrzeit:               16:00 Uhr

 

Ort:    Rekener Vereins- und Bildungszentrum

                              (Am Wehrturm 13)

 

Schwerhörigkeit kann die Lebensqualität stark beeinträchtigen: Sprache wird nur lückenhaft verstanden und die Kommunikation wird schwieriger. Ob bei Gesprächen in der Gaststätte oder gemütlich zu Hause vor dem Fernseher; nur wer gut hört, kann den Alltag in vollen Zügen genießen.

Eine Chance bieten hier Hörgeräte. Doch die Vorbehalte sind groß. Obwohl die Hörgeräte nicht nur immer winziger sind, sondern auch immer einfacher zu bedienen – dank neuester Technologien, die für noch geringeren Höraufwand und größeren Hörgenuss sorgen.

Der langjährige Akustiker wird Wissenswertes über die Funktion des Gehörs erläutern, verschiedene Hörgerätetypen vorstellen und über die aktuellen Leistungen der Krankenkassen sprechen.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

 

.

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie uns

Leben im Alter

in Reken e.V.

Overbergstraße 11

48734 Reken

 

Unsere Öffnungszeiten sind:

 

jeder 1 . und 3. Montag im Monat:

15.00 bis 16.00 Uhr

Bei Rückfragen ausserhalb der Dienstzeiten

siehe Kontakte

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Leben im Alter in Reken e.V.