Der Verein „Leben im Alter in Reken e.V.“

lädt ein:

 

Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung – Informationen und Beispiele
 

Informationsveranstaltung

mit Wolfgang Fuchs

Geschäftsführer Betreuungs- und Förderverein im Kreis Borken e.V., rechtlicher Betreuer und Berater

 

Datum:              Dienstag, 9. Oktober 2018

 

Uhrzeit:                          16:00 Uhr

 

Ort:                  Vereins- und Bildungszentrum
                             
(Am Wehrturm 13)

 

Jeder kann durch Unfall, Krankheit oder Alter in die Situation kommen, wichtige Angelegenheiten seines Lebens nicht mehr selbstverantwortlich und rechtsverbindlich regeln zu können. Die Erteilung einer Vorsorgevollmacht an eine oder mehrere Personen, ermöglicht ein hohes Maß an Selbstbestimmung und ist nur so lange möglich, wie man geschäftsfähig ist. Auch über die Themen Betreuungs- und Patientenverfügung wird im Vortrag informiert.

 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Hier finden Sie uns

Leben im Alter

in Reken e.V.

Overbergstraße 11

48734 Reken

 

Unsere Öffnungszeiten sind:

 

montags:

15.00 bis 17:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Leben im Alter in Reken e.V.